Looks für Sie & Ihn

Immer die neuesten Skimodelle erhältlich

Top Skiservice in unserem Shop

prev
next

Sicher unterwegs mit der neuesten Ausstattung

Die neuesten Trends der Saison

Testen Sie unsere neusten Ski- & Snowboardmodelle. Bei uns finden Sie alles, was Sie für einen actionreichen Winterurlaub benötigen.

Atomic

Vantage X 80 CTI (2016/17) - Herren & Damen

Der Großteil der All Mountain-Fahrer die meiste Zeit auf der Piste verbringt, hat Atomic Vantage X entwickelt – eine brandneue Systemski-Kollektion, bei der die bewährte leichtere und stabilere Vantage-Konstruktion mit dem neuen Exo Profile kombiniert wurde. Das Ergebnis: 20 % weniger Gesamtgewicht.
Dazu kommen ein innovatives Pistendesign, ein sportlicherer Shape, weniger Mittelbreite und eine widerstandsfähige Skioberfläche. Die perfekten Begleiter auf und neben der Piste.

Vantage X 80 CTi: Wie der frühere Nomad Blackeye Ti ist der kraftvolle und vielseitige Vantage X ideal für die Piste und gelegentliche Ausflüge ins Gelände.

Atomic

Redster D2 Doubledeck 3.0 SL (2016/17)

Super drehfreudiger Premium- Slalom-Ski. Renntechnologie für kurze Schwünge auf harten Pisten.
Seine starke Vorspannung garantiert präzisen Kantengriff. Die leicht und früh aufgebogene Schaufel erleichtert die Schwungeinleitung und verhindert ein Verkanten.
Doubledeck 3.0 bringt mit seinem frei gleitenden Oberdeck bessere Dämpfung von Schlägen und mehr Stabilität. Damit die Schwungeinleitung leichter fällt, sind die Verbindungen zum Unterski vorne etwas weicher, die hinter der Bindung dafür steifer – für noch brutalere Beschleunigung.
Das neue Race Interface (spezielle Platte) unter der Bindung kommt bei Atomic Weltcup-Athleten zum Einsatz. Durch die niedrigere Standhöhe auf dem Ski werden Steuerverhalten und Kantengriff auf der Piste perfektioniert.
Der Redster ist jetzt mit einer keilförmigen Seitenwange ausgestattet. Für zusätzliche Beschleunigung ist sie am Ende des Unterskis dicker als an der Spitze.


Nordica

Dobermann Spitfire RB EVO (2016/17) - Herren

Der Nachfolger des Erfolgsskis Dobermann Spitfire EDT.

In Zusammenarbeit mit den Weltcup-Stars Felix Neureuther, Dominik Paris und Fritz Dopfer wurden neue Materialien getestet um die aktuelle Dobermann Skiserie auf ein neues Level zu heben.
Die Lösung ist die neue Energy 2 Titanium Race Bridge mit Holzkern, zwei Lagen Metall bis über die Kanten und die neu entwickelte Carbon Race Bridge (RB) in Tip und Tail für mehr Torsionssteifigkeit, top Kraftübertrgung und unschlagbarem Kantengriff.

Nordica

Sentra SL 7 (2016/2017) - Damen

Sentra SL 7 ist der ultimative Ski für erfahrene Läuferinnen mit einem aggressiven Fahrstil. Der Ski, der seine Anregung von der berühmten Konstruktion SLR von Nordica bezieht, macht tadellose, kurze Schwünge auf jeder Piste leicht, mit der richtigen Stabilität, die durch die Steifheit des Metalls gewährleistet wird. Leicht und vielseitig durch den Kern aus Balsaholz, ist SL 7 der ideale Ski, wenn schnelle, präzise Schwünge mit der sprichwörtlichen, weiblichen Eleganz gefragt sind.


Head

Supershape i Magnum (2016/17)

Supershape Generation 2016/17 - GRAPHENE Technologie verändert die Skibauweise

Der Magnum war und ist der Ski für alle Fahrer, welche den ganzen Tag auf der Piste alle Arten an Schwüngen fahren wollen. Auf präparierten Pisten ist er die schnelle und trotzdem gut kontrollierbare, voll ausgestattete Speedmachine. Sein neuer Sidecut mit breiterer Schaufel macht ihn noch schneller im Kantwechsel ohne an Spurtreue zu verlieren.

Head

Worldcup Rebels i SLR (2016/17)

Ein sehr sportlicher Slalomcarver für gute bis sehr gute Skifahrer, welche den größten Fahrspaß bei engen bis mittleren Kurven verspüren, jedoch nicht jedem Geschwindigkeitsrekord hinterherlaufen. Ein klassischer Slalomcarver ohne Rocker, aber mit traditioneller Weltcup Holzbauweise.


Head

Supershape i Speed (2016/17)

Supershape Generation 2016/17 - GRAPHENE Technologie verändert die Skibauweise.

Der iSpeed bleibt der schnellste Supershape im Programm. Sein legendärer rennorientierter Racecarver-Sidecut in Kombination mit dem seinem Speed Rocker macht ihn interessant für jeden der die Pisten dieser Welt in mittleren bis großen Schwüngen befahren will. Sein neuer Sidecut mit etwas breiterer Schaufel und auch breiterem Skiende erzeugt einen Radius, der auch das schnelle Umkanten bei kurzen Schwüngen zu einem puren Fahrerlebnis werden lässt.

Head

Absolut Joy (2016/17) - Damen

Neue superleichte und superstarke Materialien. Das sind die neuen Joy Frauenski von Head. Das Ergebnis entscheidet über den Erfolg. Die Biegelinie aller Modelle wurde harmonischer und leichtgängiger, trotzdem wurde die Performance sportlicher und der Kantwechsel in der Schwungeinleitung gelingt nun absolut mühelos.

Der Absolut Joy begeistert als All Mountain Ski durch sein Optimum an Leichtigkeit, Balance und Kontrolle. Sein etwas breiterer Sidecut macht jede Abfahrt zum reinsten Vergnügen. Sportliches oder genussvolles Cruisen, auf jeden Fall kraftsparend, so präsentiert er sich seiner Fahrerin.


Head

Worldcup i.Race Team (2016/17) - Kids

Der Ski, der Mädchen und Knaben während des Rennens nicht im Stich lässt.

Der Head WC iRace Team SW ist ein speziell auf die Bedürfnisse von Kindern entwickelter Ski. Mit ihm sind die kleinen Wilden sowohl auf der Piste als auch auf der Rennstrecke sicher und schnell unterwegs. Der 140cm langeSki besteht aus einer Intelligence Worldcup Holz und Graphen Konstruktion und erfreut mit dem hervorragenden UHM C Belag. Für den WC iRace Team SW verwendet Head eine strukturierte Oberfläche und eine SLR Base. Diese trägt dazu bei, dass der Ski auch bei hohen Geschwindigkeiten für die notwendige Stabilität sorgt. Für zusätzlichen Fahrspass kommt der vielseitig einsetzbare und äusserst wendige Ski in einer schwarz-weiss-neon Farbkombination daher.

Salomon

24 hours max (2016/2017)

Salomon 24 Hours – der Alleskönner für langen Fahrspaß

Der Radius kann sich mit etwa 14 Metern durchaus sehen lassen. Der große Stolz des Salomon 24 Hours sind die langgezogenen Schwünge. Dabei gleitet man so effizient talwärts, dass der Kraftaufwand kaum zu Buche schlägt.

Ein stabiler und präziser Pistenski, der sich mit weniger Kraftaufwand als ein Rennski fahren lässt.


Salomon

Xmax (2016/2017)

Mit diesem super kraftvollen und präzisen Ski sind dem Fahrspaß auf der Piste keine Grenzen gesetzt. Dafür sorgen 2 Titanlagen, Carbon Inserts und ein Vollholzkern.

Salomon

W-Max 8 (2016/17) - Damen

Stabilität und Kontrolle, um deine Performance auf der Piste zu verbessern. Dieser Ski bringt On-Piste-Präzision auf ein neues Level. Er ist absolut identisch mit dem Unisex-Modell X-Max 8. Es wurde lediglich die leichtere Damenbindung verbaut.


Salomon

X-Max JR M EZY7 (2016/17) - Kids

Der Einstieg ins Carvingvergnügen mit einem der besten Juniorski für die Piste.

Völkl

Racetiger Speedwall GS uvo (2016/2017)

Die ultimative Riesenslalom Speed Machine für extreme Geschwindigkeiten und lange Turns auf beinharten Pisten.


Völkl

Racetiger SC uvo white (2016/2017)

Die erste Wahl für ambitionierte, sehr sportliche Slalomfahrer, die enge Kurven mit beeindruckender Leichtigkeit und Agilität meistern möchten.

Völkl

JR Racetiger 3Motion red (2016/17) - Kids

Der perfekte Erstski für die Piste. Abgestimmt auf das Gewicht der Fahrer und für schnellste Lernerfolge.


AK Ski

(2016/17) - Herren & Damen

Als Nachfolger des langjährigen Erfolgsmodell BLACK LEGEND trägt der Ski eine grosse Verantwortung in der neuen Kollektion.
Wir sind aber überzeugt, dass jeder LEGEND Fan die Präzision und Wendigkeit dieses neuen Supercarve Skis schätzen und lieben wird. Die neue Geometrie bringt den Ski schneller in die Kurve und lässt den Fahrer die Radien mühelos variieren. Dies alles mit noch mehr Stabilität und Laufruhe auch bei hoher Geschwindigkeit.

Burton

Process Flying V Snowboard (2016/2017)

Burton Process aufgrund der Twin-Freestyle-Verspieltheit und der universellen Geländetauglichkeit. Der Kern FSC™ Certified Super Fly II™ schafft ein leichteres, lift-off-freudiges Deck, während die Squeezebox Kern-Profilierung die Energie für spritzigere Ollies und mühelose Stabilität in Richtung Tip und Tail überträgt. Erhältlich in zwei Versionen, wähle das relaxte und Auftrieb versprechende Flying V™ oder die präzise Kontrolle des Cambers. Das Process ist weicher als das Custom und passt perfekt zum Freestyle-Rider, ist aber auch für den All-Mountain-Einsatz geeignet, wie es uns die Profis beweisen.